PS. Ich zog ihn zu einem besseren Platz, mehr Sonnenlicht aber nicht zu viel. Es ist nicht so einfach zu zerquetschen linken Seite Samen in kleinere Einheiten, aber das Ergebnis, reiben und Zerkleinern ist nicht wie Samen, die auf der rechten Seite - es gibt keine "Streifen", und die Form muss nicht genau gleich Aussehen. @Bambus Guter Punkt. Hirse, hat aber eine viel schlankere, straffere Saatgut-Kopf, nicht die brushy Samen Kopf Bild. Aber du hast Recht, die Pflanzen sind sich sehr ähnlich. meine Biotonne ist nicht aufheizt als erwartet. Immer noch versuchen, herauszufinden, die Magie dort 8bitartist...warte einfach ein bisschen. Wissen Sie, ob es ist ein Hase-problem? Sonst Fechten keinen Schaden überhaupt an einen Garten. Wenn Sie haben, Hasen, Waschbären, Opossums...vergessen, sich Gedanken über Maulwürfe und Wühlmäuse...werden Sie froh sein zu haben, die begraben Fechten! Ich muss kichern über die Brutalität, die Sie Jungs müssen erleben...sorry! Immer daran denken, ein Hof könnte unendlich schlimmer! Wie zum Beispiel vergrabenen Kunststoff für "Unkraut"!! Top Boden und mulch voller Pestizid-Rückstände hemmt alle Wachstum nichts. Gegangen Sie aus in der Nacht? Haben Sie Hunde?

Ich fand eine Reihe von diese Schädlinge auf meinem weinblatt. Ich gezoomt ein wenig, aber Sie sind ziemlich klein im realen Leben. Sie scheinen sich auch zu finden auf Blättern, mit einer Art von weißen oder grauen Flaum (auf den ersten Blick sah es aus wie ein Haufen Alter spiderwebs zerknüllte zusammen, aber Sie sind nicht spiderwebs).

Oh, und wenn Sie bemerken, dieses Blatt (und noch ein paar andere wie es) haben Sie diese Grau-weißliche Verfärbung auf, auch fühlt sich an wie samt. Ist es bezogen?

Yum!!